Vortragende

Hauptveranstaltung: „Der Brand-, Katastrophen- und Umweltschutz im neuen Jahrtausend“


Univ. Lektor OSR Dr. Otto Widetschek

Präsident des Vereins Brandschutzforum Austria, Geschäftsführer der BFA Brandschutzforum Austria GmbH
Studium der Physik und Ausbildung zum Feuerwehroffizier bei der BF Wien. Branddirektor der Stadt Graz a. D., Universitätslektor für Brandschutz an der Karl-Franzens-Universität Graz. Ausbildungsleiter nach TRVB 117 O. Autor vieler Fachartikel, der Memoiren „Kassandra vom Dienst – aus dem Leben eines engagierten Feuerwehrmannes“ und der Fachbücher „Kleiner Gefahrguthelfer“ und „Große Gefahrguthelfer“, sowie des Lehrbuches „Die neue Taktik im Feuerweheinsatz“.

GF Harald Burgstaller

(Seminarleitung)
Vizepräsident des Vereins Brandschutzforum Austria, Geschäftsführer der BFA Brandschutzforum Austria GmbH
Sicherheits-, Brand- und Umweltschutzbeauftragter der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) - Landesstelle Steiermark, Sicherheitsfachkraft, Absolvent der Akademie der österreichischen Sozialversicherung, Mitglied des Verbandes Österreichischer Sicherheitsexperten, Zertifizierter Experte für Unternehmenssicherheit gemäß ÖNORM S 2400.

BDS Ing. Heimo Krajnz

Absolvent der HTL für Hochbau in Graz, Studium Risiko und Katastrophenmanagement an der Montan Universität Leoben. Offiziersausbildung bei der BF Wien. Seit 1984 beschäftigt bei der Berufsfeuerwehr Graz und seit 1999 stellvertretender Branddirektor. Sachgebietsleiter im LFV Stmk. für Strategische Partnerschaften & Kooperationen, Vorsitzender des Sachgebietes für Katastrophenschutz und Katastrophenhilfe im ÖBFV. EU-Experte für internationalen Katastrophenschutz.

Spezialseminar 1: Vorbeugender Brandschutz


Ing. Wolfgang Rinner, MSc

AVL List GmbH
Sicherheitsfachkraft, Brandschutzbeauftragter und Betriebsfeuerwehrkommandant der AVL List GmbH in Graz. Leiter der Landesstelle Steiermark des Verbandes Österreichischer Sicherheitsexperten (VÖSI). Referent im Brandschutzforum Austria.
HTL für Nachrichtentechnik in Graz und Absolvent des Universitätslehrganges Security and Safety Management an der Donau-Universität Krems.

Spezialseminar 2: Streifzug durch den Betriebsbrandschutz


GF Harald Burgstaller

(Seminarleitung)
Vizepräsident des Vereins Brandschutzforum Austria, Geschäftsführer der BFA Brandschutzforum Austria GmbH
Sicherheits-, Brand- und Umweltschutzbeauftragter der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) - Landesstelle Steiermark, Sicherheitsfachkraft, Absolvent der Akademie der österreichischen Sozialversicherung, Mitglied des Verbandes Österreichischer Sicherheitsexperten, Zertifizierter Experte für Unternehmenssicherheit gemäß ÖNORM S 2400.

Êlvis Mihajlovic, MSc

WBF Wiedermann Brandschutz- & Feuerwehrtechnik GmbH
Absolvent der Postgradualen Studien „Akademischer Experte Brandschutz“ und „Fire Safety Management“ an der Donau-Universität Krems. Seit 2004 bei WBF Wiedermann Brandschutz & Feuerwehrtechnik GmbH in verschiedenen Funktionen tätig, seit 2019 Strategy- and Sales Manager.

Harald Dunst

Geschäftsführer der PROVENTOR e-solutions GmbH
Langjährige Berufstätigkeit als Programmierer, Projektleiter und Software-Architekt in in unterschiedlichen Bereichen der PROVENTOR e-solutions GmbH mit Sitz in Graz, seit 2019 Geschäftsführer. Er beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit dem Thema digitale Aus- und Weiterbildung sowie Digitalisierung in der Sicherheit und hat konzeptionell das erste digitale Online-Brandschutzbuch im Jahr 2006 entworfen. Das Unternehmen PROVENTOR ist Teil der international tätigen eee group mit mehr als 150 MitarbeiterInnen, und verfügt über ein umfassendes Portfolio im Bereich E-Learning für Unternehmen und Managementlösungen im Bereich der Sicherheit, Bildung und Government. PROVENTOR entwickelt digitale Sicherheitslösungen in den Bereichen Brandschutz, IT-Sicherheit, Datenschutz sowie individuelle Sicherheits- und Wartungslösungen.

Univ. Lektor OSR Dr. Otto Widetschek

Präsident des Vereins Brandschutzforum Austria, Geschäftsführer der BFA Brandschutzforum Austria GmbH
Studium der Physik und Ausbildung zum Feuerwehroffizier bei der BF Wien. Branddirektor der Stadt Graz a. D., Universitätslektor für Brandschutz an der Karl-Franzens-Universität Graz. Ausbildungsleiter nach TRVB 117 O. Autor vieler Fachartikel, der Memoiren „Kassandra vom Dienst – aus dem Leben eines engagierten Feuerwehrmannes“ und der Fachbücher „Kleiner Gefahrguthelfer“ und „Große Gefahrguthelfer“, sowie des Lehrbuches „Die neue Taktik im Feuerweheinsatz“.

Spezialseminar 3: Die Roboter kommen!


BR Bernhard Konrad (Seminarleitung)

Vorstandsmitglied im Verein Brandschutzforum Austria
Berufliche Stationen: KFZ Techniker (Salis & Braunstein, 1995 - 1999), Qualitätsauditor und Systemauditor (Magna Steyr, 1999 - 2005), Leitung Sicherheit und Brandschutz & Facility Management (Kastner & Öhler, 2005 – 2013; 2008 – 2013 Kommandant der BtF). Seit 2012 Eigentümer Firma Apollo122 Sicherheitstechnik, seit 2013 Facility Manager, Physical Security, EHS bei NXP Semiconductors Austria. Seit 1992 Mitglied der FF Judendorf-Straßengel (Kommandant 2007 – 2017), seit 2022 Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter, Graz-Umgebung

Ing. Wolfgang Rinner, MSc

Sicherheitsfachkraft, Brandschutzbeauftragter und stellvertretender Betriebsfeuerwehrkommandant der AVL List GmbH in Graz. Leiter der Landesstelle Steiermark des Verbandes Österreichischer Sicherheitsexperten (VÖSI). Referent im Brandschutzforum Austria. HTL für Nachrichtentechnik in Graz und Absolvent des Universitätslehrganges Security and Safety Management an der Donau-Universität Krems.